Angebote zu "Watch" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Zeblaze VIBE3 ECG Smart Watch Men Sport Waterpr...
87,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Key Features:Built-in 180mAh polymer battery. 1.22 inch IPS color screen, make the screen clearer.IP67 waterproof, you can wear it to rain, wash hands, but do not put it in hot water and not fit for swimming.Display alert for incoming call, text message and schedule, information will not be missed.Sleep monitoring, sleep analysis function, enabling good mastering of sleep.Accurate electrocardiogram analysis can monitor many kinds of health indicators, help you predict abnormal symptoms of your heart.Manufacturer Specifications  General  Brand: Zeblaze  Functions: Instant ECG on demand, GREENCELL Heart Rate Algorithm, All-day activity tracking, Multi-sensors, Mobile alerts, Pedometer, Sleep monitor, Run route tracking, Stopwatch, information / telephone reminder, find mobile phone / Smart bracelet, Shake snapshot, multiple language support.BT version: BT4.0Water resistant: IP67(5 ATM Waterproof)Screen Size: 1.22 inchScreen type: IPS Color displayResolution: 240*204pixelCompatible with: Android 4.4 / iOS 9.0 and above systemAvailable Color: Black, Red, BlueType of battery: Lithium polymer batteryBattery Capacity: 180mAhStandby time: 168 hours(depend on the actual usageCase material: DLC(Drilling Carbon Coating)APP language: English, Português(Brasil), Português(Portuguesa), русский, Español, Italiano, Français, Deutsch, Polish, Korean, JapaneseBand material: 26mm Sport Strap(TPU)Suitable for wrist size: 120 - 220mmDial size: (L x W x H)50x 50 x 14.8mm/2*2*0.6inPackage size: (L x W x H) 172*120*30mm/6.7*4.7*1.2inProduct weight: 74.6gPackage weight: 180gPackage list: 1* Smart Watch 1* Charging Cable1* User Manual

Anbieter: G2A
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Zeblaze VIBE3 ECG Smart Watch Men Sport Waterpr...
87,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Key Features:Built-in 180mAh polymer battery. 1.22 inch IPS color screen, make the screen clearer.IP67 waterproof, you can wear it to rain, wash hands, but do not put it in hot water and not fit for swimming.Display alert for incoming call, text message and schedule, information will not be missed.Sleep monitoring, sleep analysis function, enabling good mastering of sleep.Accurate electrocardiogram analysis can monitor many kinds of health indicators, help you predict abnormal symptoms of your heart.Manufacturer Specifications  General  Brand: Zeblaze  Functions: Instant ECG on demand, GREENCELL Heart Rate Algorithm, All-day activity tracking, Multi-sensors, Mobile alerts, Pedometer, Sleep monitor, Run route tracking, Stopwatch, information / telephone reminder, find mobile phone / Smart bracelet, Shake snapshot, multiple language support.BT version: BT4.0Water resistant: IP67(5 ATM Waterproof)Screen Size: 1.22 inchScreen type: IPS Color displayResolution: 240*204pixelCompatible with: Android 4.4 / iOS 9.0 and above systemAvailable Color: Black, Red, BlueType of battery: Lithium polymer batteryBattery Capacity: 180mAhStandby time: 168 hours(depend on the actual usageCase material: DLC(Drilling Carbon Coating)APP language: English, Português(Brasil), Português(Portuguesa), русский, Español, Italiano, Français, Deutsch, Polish, Korean, JapaneseBand material: 26mm Sport Strap(TPU)Suitable for wrist size: 120 - 220mmDial size: (L x W x H)50x 50 x 14.8mm/2*2*0.6inPackage size: (L x W x H) 172*120*30mm/6.7*4.7*1.2inProduct weight: 74.6gPackage weight: 180gPackage list: 1* Smart Watch 1* Charging Cable1* User Manual

Anbieter: G2A
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
The Chrysalids , Hörbuch, Digital, 1, 409min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The Chrysalids is set in the future after a devastating global nuclear war. David, the young hero of the novel, lives in a tight-knit community of religious and genetic fundamentalists, always on the alert for any deviation from the norm of God's creation. Abnormal plants are publicly burned, with much singing of hymns. Abnormal humans (who are not really human) are also condemned to destruction - unless they succeed in fleeing to the Fringes, that Wild Country where, as the authorities say, nothing is reliable and the devil does his work. David grows up ringed by admonitions: KEEP PURE THE STOCK OF THE LORD; WATCH THOU FOR THE MUTANT. At first he does not question. Then, however, he realizes that he, too, is out of the ordinary, in possession of a power that could doom him to death or introduce him to a new, hitherto unimagined world of freedom. The Chrysalids is a perfectly conceived and constructed work from the classic era of science fiction, a Voltairean philosophical tale that has as much resonance in our own day, when religious and scientific dogmatism are both on the march, as when it was written during the Cold War. 1. Language: English. Narrator: Graeme Malcolm. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/029500/bk_adbl_029500_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Boneseeker: The Boneseeker Chronicles, Book 1 ,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aspiring scientist Arabella Holmes doesn't fit the role of a 1900s lady. Her father, Sherlock, landed her a position at the Mütter Museum to pursue her dream of becoming a purveyor of abnormal science, or what her father calls a "boneseeker."  Henry Watson’s two-fold mission at the Mütter Museum is to join their team of forensic anthropologists in unearthing unusual antiquities and to watch over Arabella. If only he could get her to speak to him, instead of hurling knives in his general direction. Assigned to a most secret expedition to investigate a mysterious skeletal hand discovered in upstate New York, Arabella and Henry are soon caught in a scientific debate, and the search for the truth may have deadly consequences for those involved.  Are the bones from a Neanderthal? Or are they living proof of fallen angels known as Nephilim?  Watson and Holmes must put aside their differences, trust their instincts, and rely on one another to survive to uncover the truth.  *This is a new version of a previously published edition. 1. Language: English. Narrator: Karen Krause. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/116129/bk_acx0_116129_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
PilotsEYE.tv | SHANGHAI - Blu-ray
29,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Premiere mit Swiss. PilotsEYE.tv ist zu Gast in einem Cockpit der Schweizer Fluglinie und zeigt erstmals einen technischen Zwischenfall, der die Crew auf dem Weg von Zürich nach Shanghai zum Umkehren zwang.Engine aus – und zurück nach HausIm Simulator alle drei Monate trainiert, in der Realität äußerst selten. Wenige Minuten nach dem Start in Zürich zeigt die Öltemperatur für Triebwerk 3 plötzlich den doppelten Wert des erlaubten. Für Flottenchef Thomas Frick und First Officer Manuela Durussel beginnen hochkonzentrierte Minuten mit zahlreichen Maßnahmen, um die kritische Temperatur wieder in den Griff zu bekommen. Nach 15 Minuten dann der nüchterne Satz „Ich fliege jetzt 17 Jahre und habe noch nie umkehren müssen, heute ist es wohl das erste Mal“, von Copilotin Manuela. Während die Fluggäste am Gate in eine wartende Ersatzmaschine umsteigen, trifft PilotsEYE.tv die Cockpitcrew sechs Monate später wieder, um den Flug - dann erfolgreich - zu absolvieren.Dieser einzigartige Einblick in ein „abnormal Procedure“, einen unplanmäßigen Zwischenfall, ist im Hauptfilm mit den entscheidenden Momenten und im Bonusteil mit dem gesamten Geschehen, inklusive der Original-Checklisten zu bestaunen. Wer flirtet fliegtPrivatgespräche auf der offiziellen Funkfrequenz sind streng verboten. Umso erstaunter sind die Blicke von Copilotin Manuela als plötzlich ein männliches „Manu?“ aus dem Lautsprecher tönt. Schnell sind die wichtigsten Freundlichkeiten mit dem Kollegen ausgetauscht, wissend, dass jetzt wahrscheinlich ein paar hundert Menschen in anderen Flugzeugen und am Boden heftig schmunzeln. Die ironische Bemerkung des Flugkapitäns „flieg nie mit Frauen, denn die flirten immer gleich mit dem gesamten Luftraum“ zeigt, dass bei dieser Crew auch unter Stress noch Freude an der Arbeit herrscht. 1000 Meilen UmwegBedingt durch laufende Vertragsverhandlungen darf Russland heute nicht überflogen werden. Die Ausweichroute führt im Süden über Rumänien, Georgien und Kasachstan nach China. Der Mehrverbrauch, der durch die 1900 Kilometer entsteht, ist aber noch immer preiswerter, als die Überfluggebühren zu zahlen. Für die Crew der HB-JMB „Liestal“ aber ein ganz normaler Vorgang, der sich nur in der größeren Tankfüllung niederschlägt. Kein Cockpit ohne KüchenweckerEine Besonderheit aller Swiss-Cockpits ist der im Overhead Panel eingebaute Küchenwecker, der besonders hilfreich bei zeitkritischen Aufgaben ist. Thomas Frick demonstriert dieses wie er es nennt „analoge Monster im Kreise der volldigitalen Schalter und Anzeigen“. Wer noch mehr Lust auf Erklärungen aus erster Hand hat, der entscheidet sich für Tonspur 2, und hört - zusätzlich zum normalen Ton - den Kommentar des Kapitäns zu jeder Szene.Der Autopilot sieht einfach besserIn leicht verständlichen Erklärungen zeigt PilotsEYE.tv in dieser Folge, wie Piloten in einer Null-Sicht-Situation das Flugzeug trotzdem unaufgeregt und präzise landen. Heute entscheiden sich die beiden für einen „Monitored Approach“. Dabei lässt Flugkapitän Thomas Frick den Autopiloten bis auf 30 Meter über Boden an die Landebahn heranfliegen und übernimmt dann das Steuer, um per Hand zu landen. Die Ruhe und Konzentration der Piloten gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, den Moment der größten Anspannung selbst mitzuerleben. Im Skilift über die Dächer von Shanghai„Ich fahre in einem Skilift über eine saftige Schweizer Kuhwiese, mit Blick auf den Stadtteil Pudong, an dem gerade ein Öltanker vorbeifährt“, lautet das Bilderrätsel von Thomas Frick. So etwas gibt’s nur einmal – nämlich auf der EXPO 2011, eingefangen auf dem Dach des Schweizer Pavillons. Einer von drei Plätzen, zu denen Kapitän Frick seine Crew einlädt. Noch höher hinaus geht es dann auf der mit 474 Metern, welthöchsten Besucherplattform im WFC, dem liebevoll Flaschenöffner genannten „Shanghai World Financial Center“. Und zu guter Letzt wird in einem der besten Restaurants der Stadt getafelt, im T8, das von dem befreundeten Schweizer Walter Zahner geleitet wird, der sich schon auf die von Thomas mitgebrachten Würste und den Schümli-Kaffee freut. Warteschleife mit 800km/h Kurz nach dem verregneten Start in Shanghai verlangt der chinesische Fluglotse plötzlich, einen sogenannten Orbit - einen Vollkreis - zu fliegen, um den korrekten Abstand zu den anderen Flugzeugen zu gewährleisten. Eine seltene Maßnahme, die sofort mit ungefähr einer Tonne Kerosin-Mehrverbrauch zu Buche schlägt.Ausweichroute bei DruckverlustDa man bei einem Druckverlust in der Kabine nicht schell genug auf die erforderlichen maximal 3000 Meter sinken könnte, verlangen die Hochgebirge im Grenzgebiet zwischen China und Kasachstan eine spezielle Vorbereitung. Diese sogenannte Escape-route, also eine Art Fluchtkorridor, wird vorher bereits in das Navigationssystem als alternative Route einprogrammiert. Thomas Frick erklärt - mittels der Lido-Originalkarten und dargestellt mit Google Earth - das genaue Vorgehen. Der Aralsee – oder was noch davon übrig ist Es ist ein wunderschöner und zugleich trauriger Anblick, wie sich die Salzringe um die letzten Pfützen des Sees legen, der einmal der viertgrößte Binnensee der Erde war. PilotsEYE.tv zeigt eine Moment¬aufnahme von einer der größten von Menschen verursachten Umweltkatastrophen. Ein sterbendes Gewässer, das sich wie zum Abschied in der Form eines Herzens präsentiert. Adrenalin am FinalEs sind nur noch wenige Minuten, die den Airbus A340 mit der Kennung HB-JMA vom sicheren Flughafen trennt, als das TCAS, das „traffic alert and collision avoidance system“ anschlägt. Ein vom Tower angekündigtes startendes Flugzeug hat sich so weit genähert, dass die Piloten für einen Moment aus ihrer Landevorbereitung herausgerissen werden. Denn selbst mit Vorwarnung ist das Alarmsignal „Traffic–Traffic“ immer Garant für einen Adrenalinstoß.Alle Unterlagen zum NachfliegenVon Airway bis Zero-fuel-weight, vom Loadsheet bis zum Flightplan, von der Wetterkarte bis zu den handschriftlichen Notizen der Piloten: Erstmals sind die gesamten schriftlichen Unterlagen des Fluges kostenlos erhältlich. http://pilotsEYE.tv/downloadsNicht nur Simulatorflieger werden es zu schätzen wissen, dass PilotsEYE.tv das Abenteuer Fliegen damit noch ein Stückchen authentischer macht. Trailervorschau: http://www.youtube.com/watch?v=e5Ieg_6HDU4

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
PilotsEYE.tv | SHANGHAI - Blu-ray
29,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Premiere mit Swiss. PilotsEYE.tv ist zu Gast in einem Cockpit der Schweizer Fluglinie und zeigt erstmals einen technischen Zwischenfall, der die Crew auf dem Weg von Zürich nach Shanghai zum Umkehren zwang.Engine aus – und zurück nach HausIm Simulator alle drei Monate trainiert, in der Realität äußerst selten. Wenige Minuten nach dem Start in Zürich zeigt die Öltemperatur für Triebwerk 3 plötzlich den doppelten Wert des erlaubten. Für Flottenchef Thomas Frick und First Officer Manuela Durussel beginnen hochkonzentrierte Minuten mit zahlreichen Maßnahmen, um die kritische Temperatur wieder in den Griff zu bekommen. Nach 15 Minuten dann der nüchterne Satz „Ich fliege jetzt 17 Jahre und habe noch nie umkehren müssen, heute ist es wohl das erste Mal“, von Copilotin Manuela. Während die Fluggäste am Gate in eine wartende Ersatzmaschine umsteigen, trifft PilotsEYE.tv die Cockpitcrew sechs Monate später wieder, um den Flug - dann erfolgreich - zu absolvieren.Dieser einzigartige Einblick in ein „abnormal Procedure“, einen unplanmäßigen Zwischenfall, ist im Hauptfilm mit den entscheidenden Momenten und im Bonusteil mit dem gesamten Geschehen, inklusive der Original-Checklisten zu bestaunen. Wer flirtet fliegtPrivatgespräche auf der offiziellen Funkfrequenz sind streng verboten. Umso erstaunter sind die Blicke von Copilotin Manuela als plötzlich ein männliches „Manu?“ aus dem Lautsprecher tönt. Schnell sind die wichtigsten Freundlichkeiten mit dem Kollegen ausgetauscht, wissend, dass jetzt wahrscheinlich ein paar hundert Menschen in anderen Flugzeugen und am Boden heftig schmunzeln. Die ironische Bemerkung des Flugkapitäns „flieg nie mit Frauen, denn die flirten immer gleich mit dem gesamten Luftraum“ zeigt, dass bei dieser Crew auch unter Stress noch Freude an der Arbeit herrscht. 1000 Meilen UmwegBedingt durch laufende Vertragsverhandlungen darf Russland heute nicht überflogen werden. Die Ausweichroute führt im Süden über Rumänien, Georgien und Kasachstan nach China. Der Mehrverbrauch, der durch die 1900 Kilometer entsteht, ist aber noch immer preiswerter, als die Überfluggebühren zu zahlen. Für die Crew der HB-JMB „Liestal“ aber ein ganz normaler Vorgang, der sich nur in der größeren Tankfüllung niederschlägt. Kein Cockpit ohne KüchenweckerEine Besonderheit aller Swiss-Cockpits ist der im Overhead Panel eingebaute Küchenwecker, der besonders hilfreich bei zeitkritischen Aufgaben ist. Thomas Frick demonstriert dieses wie er es nennt „analoge Monster im Kreise der volldigitalen Schalter und Anzeigen“. Wer noch mehr Lust auf Erklärungen aus erster Hand hat, der entscheidet sich für Tonspur 2, und hört - zusätzlich zum normalen Ton - den Kommentar des Kapitäns zu jeder Szene.Der Autopilot sieht einfach besserIn leicht verständlichen Erklärungen zeigt PilotsEYE.tv in dieser Folge, wie Piloten in einer Null-Sicht-Situation das Flugzeug trotzdem unaufgeregt und präzise landen. Heute entscheiden sich die beiden für einen „Monitored Approach“. Dabei lässt Flugkapitän Thomas Frick den Autopiloten bis auf 30 Meter über Boden an die Landebahn heranfliegen und übernimmt dann das Steuer, um per Hand zu landen. Die Ruhe und Konzentration der Piloten gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, den Moment der größten Anspannung selbst mitzuerleben. Im Skilift über die Dächer von Shanghai„Ich fahre in einem Skilift über eine saftige Schweizer Kuhwiese, mit Blick auf den Stadtteil Pudong, an dem gerade ein Öltanker vorbeifährt“, lautet das Bilderrätsel von Thomas Frick. So etwas gibt’s nur einmal – nämlich auf der EXPO 2011, eingefangen auf dem Dach des Schweizer Pavillons. Einer von drei Plätzen, zu denen Kapitän Frick seine Crew einlädt. Noch höher hinaus geht es dann auf der mit 474 Metern, welthöchsten Besucherplattform im WFC, dem liebevoll Flaschenöffner genannten „Shanghai World Financial Center“. Und zu guter Letzt wird in einem der besten Restaurants der Stadt getafelt, im T8, das von dem befreundeten Schweizer Walter Zahner geleitet wird, der sich schon auf die von Thomas mitgebrachten Würste und den Schümli-Kaffee freut. Warteschleife mit 800km/h Kurz nach dem verregneten Start in Shanghai verlangt der chinesische Fluglotse plötzlich, einen sogenannten Orbit - einen Vollkreis - zu fliegen, um den korrekten Abstand zu den anderen Flugzeugen zu gewährleisten. Eine seltene Maßnahme, die sofort mit ungefähr einer Tonne Kerosin-Mehrverbrauch zu Buche schlägt.Ausweichroute bei DruckverlustDa man bei einem Druckverlust in der Kabine nicht schell genug auf die erforderlichen maximal 3000 Meter sinken könnte, verlangen die Hochgebirge im Grenzgebiet zwischen China und Kasachstan eine spezielle Vorbereitung. Diese sogenannte Escape-route, also eine Art Fluchtkorridor, wird vorher bereits in das Navigationssystem als alternative Route einprogrammiert. Thomas Frick erklärt - mittels der Lido-Originalkarten und dargestellt mit Google Earth - das genaue Vorgehen. Der Aralsee – oder was noch davon übrig ist Es ist ein wunderschöner und zugleich trauriger Anblick, wie sich die Salzringe um die letzten Pfützen des Sees legen, der einmal der viertgrößte Binnensee der Erde war. PilotsEYE.tv zeigt eine Moment¬aufnahme von einer der größten von Menschen verursachten Umweltkatastrophen. Ein sterbendes Gewässer, das sich wie zum Abschied in der Form eines Herzens präsentiert. Adrenalin am FinalEs sind nur noch wenige Minuten, die den Airbus A340 mit der Kennung HB-JMA vom sicheren Flughafen trennt, als das TCAS, das „traffic alert and collision avoidance system“ anschlägt. Ein vom Tower angekündigtes startendes Flugzeug hat sich so weit genähert, dass die Piloten für einen Moment aus ihrer Landevorbereitung herausgerissen werden. Denn selbst mit Vorwarnung ist das Alarmsignal „Traffic–Traffic“ immer Garant für einen Adrenalinstoß.Alle Unterlagen zum NachfliegenVon Airway bis Zero-fuel-weight, vom Loadsheet bis zum Flightplan, von der Wetterkarte bis zu den handschriftlichen Notizen der Piloten: Erstmals sind die gesamten schriftlichen Unterlagen des Fluges kostenlos erhältlich. http://pilotsEYE.tv/downloadsNicht nur Simulatorflieger werden es zu schätzen wissen, dass PilotsEYE.tv das Abenteuer Fliegen damit noch ein Stückchen authentischer macht. Trailervorschau: http://www.youtube.com/watch?v=e5Ieg_6HDU4

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
The Curse of the High IQ , Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Society, by statistical necessity, needs to focus on the majority. It needs to be built and designed for "the average". Society, by moral necessity, also needs to focus on the disadvantaged and disabled, helping those who cannot help themselves. But while the majority of society's resources, attention, and infrastructure is dedicated to average or below-average people, little-to-none of it is dedicated to the abnormally intelligent. And while having a high IQ is an overall net benefit in life, being a statistical intellectual freak is not without its drawbacks. Welcome to The Curse of the High IQ. Whether you fall asleep during class, constantly ram heads with your boss, can't understand why people watch the Oscars, are an alcoholic, or are accused of having ADD, having a high IQ can be a maddening experience. What you see as the obvious solution is what the "normies" will fight against tooth and nail. Those Ds you keep getting in English? Your superior mind being held hostage by the boring and inferior mind of your teacher. And you'd like to start a family? Good luck finding an intellectual equal for a spouse. And so while the world obsesses on their own problems, no one is paying attention to the problems of the abnormally intelligent. However, that all changes now with Curse of the High IQ. Curse of the High IQ is the first book specifically written for abnormally intelligent people. It identifies and addresses a litany of problems intelligent people face, analyzes them and provides solutions. But more importantly it aims to bring sanity to those who struggle with abnormal intelligence, especially those who are unaware they have it. So if you're constantly at odds with society, are suffering from depression or ennui, can't find any reason or agency in life, or just plain can't find any friends, consider purchasing this book. 1. Language: English. Narrator: Jason Brooks. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/066635/bk_acx0_066635_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Purgatorium , Hörbuch, Digital, 1, 793min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

When his watch resets to zero, his morning starts again. A handsome, young urban professional awakens inside his cavernous high-rise apartment. He is an emotionless drone of a man content with his self-structured regiment and amazing wealth, and he is totally oblivious to his abnormal lifestyle. Every day lasts an hour with the time always ending right at 60 minutes, giving him only five minutes to stay at one specific time zone in his structured routine. He keeps reliving the same day over and over, barely able to remember anything from the day before and unable to maintain mental order as he stumbles through his strange existence. One day, his routine is interrupted when seven strangers separately appear. Everything slams to a halt as they tell him that his physical body is in a coma and his consciousness is currently in a purgatory-like realm. As his body lies in a coma, his mind has been living a lavish lifestyle at a price: his sinful memories and his autonomy. After finding out his life support is coming to an end in eight hours, he must now run a race to get his life back. He must rely on this group who seem to tender on truth and violence to get him to the finish line on time. He just needs to remember who he is and come to terms with what he has done if he’s ever going to decide if he is a soul survivor ready for a second chance at life or a lost soul bound by no redemption. The clock is ticking, and if he is going to survive, he'll have to face his demons and outthink the clock that has constrained him for so long. For each minute that passes teeters the fine line between his life and death. 1. Language: English. Narrator: GraceWright Productions, Tristan Wright, Sarah Grace Wright, Alastair Murden, Daniel Pierce. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/124743/bk_acx0_124743_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
PilotsEYE.tv 03. SHANGHAI
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Premiere mit Swiss. PilotsEYE.tv ist zu Gast in einem Cockpit der Schweizer Fluglinie und zeigt erstmals einen technischen Zwischenfall, der die Crew auf dem Weg von Zürich nach Shanghai zum Umkehren zwang. Engine aus - und zurück nach Haus Im Simulator alle drei Monate trainiert, in der Realität äußerst selten. Wenige Minuten nach dem Start in Zürich zeigt die Öltemperatur für Triebwerk 3 plötzlich den doppelten Wert des erlaubten. Für Flottenchef Thomas Frick und First Officer Manuela Durussel beginnen hochkonzentrierte Minuten mit zahlreichen Maßnahmen, um die kritische Temperatur wieder in den Griff zu bekommen. Nach 15 Minuten dann der nüchterne Satz "Ich fliege jetzt 17 Jahre und habe noch nie umkehren müssen, heute ist es wohl das erste Mal", von Copilotin Manuela. Während die Fluggäste am Gate in eine wartende Ersatzmaschine umsteigen, trifft PilotsEYE.tv die Cockpitcrew sechs Monate später wieder, um den Flug - dann erfolgreich - zu absolvieren. Dieser einzigartige Einblick in ein "abnormal Procedure", einen unplanmäßigen Zwischenfall, ist im Hauptfilm mit den entscheidenden Momenten und im Bonusteil mit dem gesamten Geschehen, inklusive der Original-Checklisten zu bestaunen. Wer flirtet fliegt Privatgespräche auf der offiziellen Funkfrequenz sind streng verboten. Umso erstaunter sind die Blicke von Copilotin Manuela als plötzlich ein männliches "Manu?" aus dem Lautsprecher tönt. Schnell sind die wichtigsten Freundlichkeiten mit dem Kollegen ausgetauscht, wissend, dass jetzt wahrscheinlich ein paar hundert Menschen in anderen Flugzeugen und am Boden heftig schmunzeln. Die ironische Bemerkung des Flugkapitäns "flieg nie mit Frauen, denn die flirten immer gleich mit dem gesamten Luftraum" zeigt, dass bei dieser Crew auch unter Stress noch Freude an der Arbeit herrscht. 1000 Meilen Umweg Bedingt durch laufende Vertragsverhandlungen darf Russland heute nicht überflogen werden. Die Ausweichroute führt im Süden über Rumänien, Georgien und Kasachstan nach China. Der Mehrverbrauch, der durch die 1900 Kilometer entsteht, ist aber noch immer preiswerter, als die Überfluggebühren zu zahlen. Für die Crew der HB-JMB "Liestal" aber ein ganz normaler Vorgang, der sich nur in der größeren Tankfüllung niederschlägt. Kein Cockpit ohne Küchenwecker Eine Besonderheit aller Swiss-Cockpits ist der im Overhead Panel eingebaute Küchenwecker, der besonders hilfreich bei zeitkritischen Aufgaben ist. Thomas Frick demonstriert dieses wie er es nennt "analoge Monster im Kreise der volldigitalen Schalter und Anzeigen". Wer noch mehr Lust auf Erklärungen aus erster Hand hat, der entscheidet sich für Tonspur 2, und hört - zusätzlich zum normalen Ton - den Kommentar des Kapitäns zu jeder Szene. Der Autopilot sieht einfach besser In leicht verständlichen Erklärungen zeigt PilotsEYE.tv in dieser Folge, wie Piloten in einer Null-Sicht-Situation das Flugzeug trotzdem unaufgeregt und präzise landen. Heute entscheiden sich die beiden für einen "Monitored Approach". Dabei lässt Flugkapitän Thomas Frick den Autopiloten bis auf 30 Meter über Boden an die Landebahn heranfliegen und übernimmt dann das Steuer, um per Hand zu landen. Die Ruhe und Konzentration der Piloten gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, den Moment der größten Anspannung selbst mitzuerleben. Im Skilift über die Dächer von Shanghai "Ich fahre in einem Skilift über eine saftige Schweizer Kuhwiese, mit Blick auf den Stadtteil Pudong, an dem gerade ein Öltanker vorbeifährt", lautet das Bilderrätsel von Thomas Frick. So etwas gibt's nur einmal - nämlich auf der EXPO 2011, eingefangen auf dem Dach des Schweizer Pavillons. Einer von drei Plätzen, zu denen Kapitän Frick seine Crew einlädt. Noch höher hinaus geht es dann auf der mit 474 Metern, welthöchsten Besucherplattform im WFC, dem liebevoll Flaschenöffner genannten "Shanghai World Financial Center". Und zu guter Letzt wird in einem der besten Restaurants der Stadt getafelt, im T8, das von dem befreundeten Schweizer Walter Zahner geleitet wird, der sich schon auf die von Thomas mitgebrachten Würste und den Schümli-Kaffee freut. Warteschleife mit 800km/h Kurz nach dem verregneten Start in Shanghai verlangt der chinesische Fluglotse plötzlich, einen sogenannten Orbit - einen Vollkreis - zu fliegen, um den korrekten Abstand zu den anderen Flugzeugen zu gewährleisten. Eine seltene Maßnahme, die sofort mit ungefähr einer Tonne Kerosin-Mehrverbrauch zu Buche schlägt. Ausweichroute bei Druckverlust Da man bei einem Druckverlust in der Kabine nicht schell genug auf die erforderlichen maximal 3000 Meter sinken könnte, verlangen die Hochgebirge im Grenzgebiet zwischen China und Kasachstan eine spezielle Vorbereitung. Diese sogenannte Escape-route, also eine Art Fluchtkorridor, wird vorher bereits in das Navigationssystem als alternative Route einprogrammiert. Thomas Frick erklärt - mittels der Lido-Originalkarten und dargestellt mit Google Earth - das genaue Vorgehen. Der Aralsee - oder was noch davon übrig ist Es ist ein wunderschöner und zugleich trauriger Anblick, wie sich die Salzringe um die letzten Pfützen des Sees legen, der einmal der viertgrößte Binnensee der Erde war. PilotsEYE.tv zeigt eine Moment¬aufnahme von einer der größten von Menschen verursachten Umweltkatastrophen. Ein sterbendes Gewässer, das sich wie zum Abschied in der Form eines Herzens präsentiert. Adrenalin am Final Es sind nur noch wenige Minuten, die den Airbus A340 mit der Kennung HB-JMA vom sicheren Flughafen trennt, als das TCAS, das "traffic alert and collision avoidance system" anschlägt. Ein vom Tower angekündigtes startendes Flugzeug hat sich so weit genähert, dass die Piloten für einen Moment aus ihrer Landevorbereitung herausgerissen werden. Denn selbst mit Vorwarnung ist das Alarmsignal "Traffic-Traffic" immer Garant für einen Adrenalinstoß. Alle Unterlagen zum Nachfliegen Von Airway bis Zero-fuel-weight, vom Loadsheet bis zum Flightplan, von der Wetterkarte bis zu den handschriftlichen Notizen der Piloten: Erstmals sind die gesamten schriftlichen Unterlagen des Fluges kostenlos erhältlich. http://pilotsEYE.tv/downloads Nicht nur Simulatorflieger werden es zu schätzen wissen, dass PilotsEYE.tv das Abenteuer Fliegen damit noch ein Stückchen authentischer macht. Trailervorschau: http://www.youtube.com/watch?v=e5Ieg_6HDU4

Anbieter: buecher
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot